Kies

 
Kiesgrube Die Kiesabbaustelle befindet sich direkt neben dem Kieswerk, dadurch werden keine umweltbelastende Zwischentransporte verursacht. Der Kiesabbau erfolgt mit Pneuladern.
Kiesgrube Durch den tiefen Grundwasserspiegel ist ein Kiesabbau bis auf 75 Meter möglich. Unsere Kiesgrube ist eine der tiefsten Abbaustellen in der Schweiz. Der Rohstoff Wandkies weist eine sehr hohe Qualität auf und garantiert für hoch stehende Endprodukte.
Kieswerk-Neubau Nach einer zweijährigen Planungsphase erfolgte im Mai 2004 der Spatenstich für den Kieswerk-Neubau unmittelbar neben dem Betonwerk, wodurch eine direkte Beschickung der Betonanlage möglich ist. Am 1. April 2005 war der Produktionsstart mit einer Stundenleistung von 140 Tonnen Rohkies.
Kies Unser Angebot umfasst ein breites Sortiment an gewaschenen / ungewaschenen und runden Kieskomponenten sowie Splitt und Recyclingprodukten.
Brückenwaage Sämtliches Kiesmaterial kann abgeholt werden oder wir beliefern Sie mit unserer vielseitigen Transport-Flotte.

2002 wurde eine 18 Meter Brückenwaage in Betrieb genommen. Sämtliches Kies und angeliefertes Aushubmaterial wird gewogen. Die Verrechung erfolgt per m3.

Humus gesiebt Wir bieten Humus gesiebt, trocken gelagert an.
Eine Kiesgrube bietet der Flora und Fauna einen bedeutenden Lebensraum. In Zusammenarbeit mit einem Spezialisten für Natur und Umwelt wird die Kiesgrube gepflegt und unsere Mitarbeiter geschult.
Seoner-Düngkalk Seit 2004 haben wir den Seoner-Düngkalk im Angebot. Seoner-Düngkalk ist ein natürliches Nebenprodukt der Kiesgewinnung. Der im Material enthaltene Kalk ist für Kalkdüngungen im Acker- und Futterbau geeignet. Weiter Details siehe: